AKTUELLES

AKTUELLES

Liebe Eltern und Kinder,

Frau Dr. Rebecca Sell wird uns zum 31.12.2020 wegen ihrer Weiterbildung zur Hämatologin und Onkologin verlassen. Wir danken Ihr sehr herzlich für die gute Zusammenarbeit und wünschen Ihr alles Gute! Gleichzeitig freuen wir uns, dass wir mit Frau Dr. med. Franziska Göttle eine Nachfolgerin gefunden haben, die unser Team ab Januar 2021 unterstützen wird. Frau Dr. Göttle ist eine erfahrene Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin und Mutter von 2 Kindern. Wir heißen Sie herzlich Willkommen!

1. Informationen zu Corona-Virus SARS-COV-2

Nehmen Sie bei allen ansteckenden Krankheitszeichen (Husten, Schnupfen, Fieber, Durchfall, Erbrechen etc.) zunächst telefonisch oder per mail Kontakt mit uns auf. Kommen Sie nicht unangemeldet in die Praxis. Aufgrund der derzeitigen Situation sind wir vormittags von 8.00 – 11.00 telefonisch erreichbar, nachmittags unverändert (Siehe Sprechzeiten).
Bei Verdacht auf eine Infektion mit Corona Virus erreichen Sie unter 116 117 den ärztl. Bereitschaftsdienst oder unter der Hotline 09131 6808-5101 das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL). Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.landkreis-muenchen.de/themen/verbraucherschutz-gesundheit/gesundheit/coronavirus/

Abstriche auf COVID – 19 werden direkt vom Abstrichzentrum im Unterschleissheim  durchgeführt. Über folgenden Link können Sie dort direkt einen Termin vereinbaren: https://www.unterschleissheim.de/rathaus-politik-buergerservice-online/informationen-zum-coronavirus/covid-19-testzentrum.html

Alternativ wenden Sie sich für „COVID-Abstriche“ an das Gesundheitsamt München (089 / 6221-1000). Derzeit ist mit einem Labor-Ergebnis nach ca. 2 Tagen zu rechnen. Sie können sich über den mitgegebenen QR Code direkt über das Ergebnis informieren. Bitte  sehen Sie von Anrufen ab.

„Gesundschreibungen“ können nur nach den aktuell geltenden Hygienerichtlinien (wurden von den Kitas und Schulen an alle Eltern per mail versandt) nach Vorstellung des Kindes in der Praxis erfolgen. Hierfür wird eine Bearbeitungsgebühr von 5 Euro erhoben.

Alle geplanten Termine finden statt. In der Praxis haben wir eine strikte Trennung zwischen gesunden und kranken Kindern mit eigenen Sprechstunden eingeführt. Sollten Sie einen geplanten Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie diesen wie bisher mindestens 24h vorher (per Telefon, persönlich oder e-mail) ab.

Hinweis für unsere Asthmapatienten: Bei gut kontrolliertem Asthma bronchiale  besteht nach derzeitigem Kenntnisstand (Januar 2021) kein erhöhtes Komplikationsrisiko bei Covid-19 Infektion. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an uns.

2. Jobs und Ausbildungsstelle

Ausbildungsplatz zur MFA

Wir bieten ab 1. September 2021 eine Ausbildungsstelle für eine medizinische Fachangestellte. Wir freuen uns über Eure Bewerbung per mail.